ASJ

Die Anarchosyndikalistische jugend (ASJ) ist eine Jugendgewerkschaft für alle Menschen zwischen 13 und 25 Jahren. Wir verstehen uns als Organisation zur Selbstorganisierung und zum Wissensaustausch von und für Jugendliche und junge Erwachsene

Neue Beiträge

Endlich wieder ASJ-Beisl!

Wir laden euch herzlich zu unserem Beisl am kommenden Samstag ein!🥳 Wie üblich ist sowohl für ausreichend Getränke, als auch vegane Küfa gesorgt. Selbstverständlich gegen freiwillige Spende. Ihr wisst also wo ihr Samstag-Abend hin müsst, wenn ihr Lust auf gute Musik, liebe Menschen und ausreichend Verpflegung habt! Lasst euch die Sause nicht entgehen – Nehmt […]

Konsumfreier Raum Stadtpark

Wir wollen soziale Freiräume erhalten und unsere Ideen, wie diese Freiräume aussehen können, weiter verbreiten. In dieser kapitalisierten Welt müssen wir für jede Kleinigkeit Geld zahlen. Ob wir aufs WC gehen wollen, Freizeitveranstaltungen besuchen oder andere soziale Aktivitäten ausüben. Alles kostet Geld. Deshalb finden wir es umso wichtiger, dass die Orte wo wir noch nichts […]

2 Jahre ASJ Wien

DIE ASJ WIEN WIRD 2 JAHRE ALT! Am 18.7.2020 hat sich die ASJ Wien gegründet.  Mittlerweile ist das zwei Jahre her und es hat sich viel getan. Wir sind gewachsen, haben uns weiterentwickelt und viele kleine, sowie manche größeren Projekte umgesetzt. Ob es Solidaritäts-Beisl für den „Antifa2020 Prozess“ und „No Luck After Dark“, oder unser […]

Antifa 2020 Prozess und Demonstration

FIGHT REPRESSION! Wir lassen unsere Genoss*innen nicht allein! Am Montag, 27. Juni auf die Straße! Kundgebung I 8.30 Uhr I Landesgericht für Strafsachen, Wickenburggasse 18-22 Anti-Repressions Demonstration I 20.30 Uhr I Migazziplatz Seit August 2020 laufen Ermittlungen gegen mehrere Antifaschist*innen. Einige der Betroffenen wurden im Alltag sogar punktuell observiert. Zudem wurde im August 2020 bei […]

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

ASJ Wien

ASJ Salzburg

Gründe ein ASJ wo du wohnst!

Wir unterstützen gerne alle Leute die dort wo sie wohnen eine ASJ aufbauen wollen. Es ist viel leichter als du glaubst!

Warum die ASJ?

Viele junge Menschen fühlen sich ihrer Zukunft beraubt – von lebensbedrohenden Krisen, verkrusteten Strukturen und leeren Versprechungen der Politik. Bei uns und mit uns können sich all jene organisieren, die ihre Prinzipien von den sogenannten progressiven Parteien verraten sehen, die im Alltag unterdrückt, ausgebeutet oder diskriminiert werden und die, die nach Autonomie, Freiheit und Gleichheit streben. Wir sind für eine gerechte Gesellschaft ohne Rassismus, Sexismus, Nationalismus, Chauvinismus, Bürokratie und Kapitalismus.

Was ist Anarchosyndikalismus?

Der Anarchosyndikalismus ist eine anarchistische Strömung, die auf eine lange Tradition in der Arbeiterbewegung zurückblickt. Anarchismus – eine Gesellschaft der Freiheit und Gleichheit aller – ist unser Ziel, der Syndikalismus – die Organisation von Arbeiter*innen in basisdemokratischen Gewerkschaften – ist unsere Methode. Wir organisieren uns anhand der Prinzipien der Solidarität, Selbstverwaltung und Selbstbestimmung und verbessern unsere Arbeits- und Lebensbedingungen durch direkte Aktionen.

Was kann die ASJ für mich tun?

Die Gewerkschaft setzt sich für deine sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Interessen ein. Wir kämpfen gemeinsam für deine Rechte und gegen Ausbeutung und Diskriminierung. Außerdem kannst du dich an revolutionären Aktionen, Workshops, Lesungen oder Partys beteiligen – von allen für alle.

Falls du Interesse hast, melde dich bei asj_wien@riseup.net oder asj_salzburg@riseup.net


Folgt uns!

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.